Logo Biografie Friedrich der Große

Startseite

Friedrich der Große


Kindheit und Jugend
Erwachsenenalter
Letzte Lebensjahre
Tod
Familie, Frau und Kinder
Bücher

Friedrich der Große

Biografie

Familie

Friedrich der Große Eltern von Friedrich II. waren Sophie Dorothea von Hannover und der bekannte Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. Insgesamt hatten sie 14 Kinder.

Der Erstgeborene war Friedrich Ludwig, der 1707 geboren wurde und schon ein Jahr später starb. Die älteste überlebende Tochter war Friederike Sophie Wilhelmine von Preußen (1709–1758). Sie war die Lieblingsschwester Friedrichs und sollte erst Königin von England werden. Durch eine Heirat wurde sie jedoch Markgräfin von Brandenburg-Bayreuth. 1710 wurde wurde Friedrich Wilhelm geboren, welcher aber auch schon nach einem Jahr gestorben war. Auch Charlotte Albertine wurde nur ein Jahr alt. Sie wurde 1713 geboren.

Die nächste Schwester Friedrichs, welche überlebte, war Friederike Luise von Preußen (1714–1784). Zwei Jahre später wurde Philippine Charlotte von Preußen (1716–1801) geboren. Sie wurde Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg als auch Fürstin von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Ein weiterer Bruder Friedrichs war Ludwig Karl Wilhelm, der nur zwei Jahre alt wurde. Das neunte Kind von Friedrichs Eltern war Sophie Dorothea Marie von Preußen (1719–1765). Der König war jedoch nicht hocherfreut über ihre Geburt, da er sich stattdessen einen Sohn wünschte.

Die wohl einflussreichste Schwester Friedrichs war Luise Ulrike von Preußen (1720–1782). Sie wurde später Königin von Schweden. 1722 wurde der "Liebling" des Königs Friedrich Wilhelm I geboren. August Wilhelm von Preußen wurde preußischer General. Er starb 1758.

Die jüngste Schwester Friedrichs war Anna Amalie von Preußen (1723–1787). Sie war eine deutsche Komponistin. 1726 wurde Friedrich Heinrich Ludwig von Preußen geboren, welcher unter Friedrichs Herrschaft Oberst und Chef des Füsilier-Regiments No. 35 wurde. Trotz seines Ranges stand er neben seinem Bruder Friedrich II. im Hintergrund. Er starb 1802.

Zuletzt wurde August Ferdinand von Preußen (1730–1813) geboren. Er war Offizier der Preußischen Armee, sowie Herrenmeister des Johanniterordens.

Friedrich II. selbst war zwar verheiratet, hatte aber keine Nachkommen. Seine Ehefrau war Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern.


andere Biografien


Heinrich VIII.

Ludwig XIV.

Christoph Kolumbus

andere Themen


Burgen in Deutschland

(c) 2013 by friedrich-der-grosse.at Hinweise Impressum